+341 25 39 858

Führungskräfteweiterbildung Leipzig

Systemische Kompetenz mit Praxisbezug: Führungskräfteweiterbildung in Leipzig

Das ABIS-Institut für systemische Kompetenz in Leipzig ist seit nunmehr zwei Jahrzehnten ein Garant für hochwertige Führungskräfteweiterbildungen im systemischen Feld. Unser Angebot richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus Unternehmen und Organisationen, die in unserem Bereich ABIS Business systemische Kompetenz angepasst an die speziellen Herausforderungen in Unternehmen finden.

In unseren Führungskräfteweiterbildungen in Leipzig bieten wir Ihnen ein fundiertes systemisches Know-How, das für den Businesskontext maßgeschneidert ist. Lebendige, praxisorientierte Seminare von hoher fachlicher Qualität und Anspruch sind unsere Passion.

Im Bereich der Kompaktqualifikation bieten wir zwei Führungskräfteweiterbildungen in Leipzig für Manager*innen und Führungskräfte:

 

Weiterbildung: Die Kunst des Führens – Systemisch Führen


Zielgruppe sind Führungskräfte, Manager*innen, Selbstständige, Unternehmensgründer*innen. In dieser Führungskräfteweiterbildung in Leipzig können Sie kurz, konkret und kompakt das Handwerkszeug zum Führen von Mitarbeitern*innen und Teams erlernen und Ihre Fähigkeiten als Führungskraft weiter entwickeln. Wir werden Ihnen praktische Führungstools vermitteln. 

Diese Führungskräfteweiterbildung beinhaltet drei Module á drei Tage.

Die Inhalte sind wie folgt aufgebaut:

 

Modul 1

  • Herausforderungen des Führens im Wandel der Organisationen
  • Rollen als Führungskraft
  • Führungstools im Überblick
  • Grundhaltungen und Handwerkszeug Systemischen Führens (Elemente lösungsorientierter Gesprächsführung und ihr Einsatz in der Führungstätigkeit)
  • Ich als Führungskraft
  • Fallarbeit an Ihren konkreten Fragestellungen

Modul 2

  • Situatives Führen von Mitarbeitern*innen (Fördern und Fordern)
  • Motivation von Mitarbeitern*innen
  • Feedback- und Konfliktgespräche führen
  • Verkünden unangenehmer Nachrichten
  • Führen von Führungskräften
  • Führen von schwierigen Mitarbeitern*innen
  • Fallarbeit an Ihren konkreten Fragestellungen

Modul 3

  • Situatives Führen von Teams
  • Konfliktmoderation in Teams
  • Wege zur gelungenen Kooperation
  • Feedback- und Fehlerkultur entwickeln
  • Kernquadrat zum Wahrnehmen eigener blinder Flecke in der Führungstätigkeit
  • Fallarbeit an Ihren konkreten Fragestellungen

 

Weiterbildung: Systemisches Management

In dieser Führungskräfteweiterbildung in Leipzig konzentrieren wir uns auf die Vermittlung der wesentlichen Grundlagen systemischen Arbeitens. Neben der Theorie steht das praktische Üben von Tools und Techniken im Vordergrund, immer basierend auf den uns wichtigen systemischen Grundhaltungen. Mit ihnen werden die Teilnehmer*innen befähigt, das Erlernte in weiten Teilen ihres beruflichen Alltags anzuwenden.

Diese Weiterbildung umfasst zwei Module zu je drei Tagen.

Die Inhalte sind wie folgt aufgebaut:

Modul 1

  • Grundhaltung des Systemischen Ansatzes
  • Systemisches Paradigma
  • Konstruktivismus
  • Systemische Fragetechniken
  • Gesprächsrahmung
  • Systemisches Arbeiten in unterschiedlichen Kontexten
  • Auftragsklärung
  • Reflexionsschleife
  • Arbeit mit dem reflecing team

Modul 2

  • Gesprächsführung in heiklen Situationen
  • Kooperationsfördernde Gesprächsmoderation
  • Arbeit mit dem Systembrett als Methode zur Visualisierung komplexer Systeme
  • Kooperation in multiprofessionellen Teams
  • Erfolgsfaktoren in der Zusammenarbeit
  • Selbstreflexion in der systemischen Arbeit
  • Feedback

 

Die Weiterbildung findet im ABIS und alternativ in Seminarräumen außerhalb des ABIS in Leipzig statt.

Die Anmeldung zu unseren Führungskräfteweiterbildungen ist telefonisch, per E-Mail oder über unseren Link  Kursanmeldung möglich. Vor Beginn der Weiterbildung können Sie gerne eine kostenfreie  Informationsveranstaltung unseres Institutes besuchen.

 

Weitere Informationen zur Weiterbildung finden Sie hier: Essentials Systemisch Führen 
Coaching für Führungskräfte bieten wir über unsere Plattform ABIS Consulting an.