+341 25 39 858

Systemisches Arbeiten in HR

Sie verfeinern Ihre Gesprächsführungs- und Beratungstechniken und stärken Ihre Rolle als Verantwortliche für HR mit wertvollen Impulsen für Ihre berufliche Praxis.

Auf Mitarbeiter*innen in Personalabteilungen lasten hohe Erwartungen seitens der Fachbereiche: Findet die besten Bewerber*innen am Markt, unterstützt uns, Restrukturierungen umzusetzen, Konflikte in Teams zu lösen, kümmert Euch um Azubis, Potenzialträger*innen, Kranke und schwarze Schafe! Als HRler ist man Dienstleister*in, Berater*in, Troubleshouter und manchmal auch Rechtsexpert*in und Change Manager. Die vielfältigen Rollen zu kennen und professionell auszufüllen, ist eine Kunst. Ein systemisches Mindest ist die beste Grundlage für Souveränität und Professionalität in HR.

Auf der Grundlage des systemischen Ansatzes erlernen Sie in 3x2 Tagen die besten systemischen Modelle und Methoden - zugeschnitten auf Ihren Arbeitsalltag und Ihre Rolle in HR.

Anhand von Praxisfällen der Teilnehmer*innen und Case Studies erproben Sie u.a. systemische Gesprächsführungstechniken für Vorstellungsgespräche, Führungskräfteberatung, Laufbahnberatung, Krisengespräche und Beratungsgespräche mit Azubis oder psychisch belastenden Mitarbeiter*innen. Sie erhalten professionelles Feedback und profitieren vom Erfahrungsaustausch mit Ihren Peers.

Ihr Nutzen

Beratungsgespräche souverän führen

Rolle als HR Professional schärfen

Für die eigenen Praxisfälle profitieren

Netzwerken & gemeinsam lernen

Und sonst

  • Praxiserfahrene, zertifizierte Lehrtrainer*innen
  • Familiäre Atmosphäre in tollem Ambiente
  • Lernen an einem anerkannten, langjährigen Mitgliedsinstitut des Dachverbandes Systemische Gesellschaft e.V. mit über 30 Jahren Erfahrung in der Lehre systemischen Know-Hows
  • Möglichkeit die Lernreise zum/zur Systemischen Berater*in fortzusetzen (zertifiziert durch die Systemische Gesellschaft e.V.)
Zielgruppe

Angesprochen sind alle Verantwortliche*n in HR:

  • HR Business Partner- und Referent*innen
  • Personal- und Organisationsentwickler*innen
  • Recruiter / Mitarbeiter*innen im Personalmarketing und Employer Branding
  • Interne agile Coaches & Scrum Master
  • Mitarbeiter*innen aus HR Services, Gesundheitsmanager*innen, soziale Dienste
  • HR Teamleiter*innen, Abteilungsleiter*innen, Personalleiter*innen
Inhalte der Weiterbildung

Modul 1: Systemische Haltung und Gesprächsführung (2 Tage)

In Modul 1 reflektieren die Teilnehmenden wichtige systemische Grundprinzipien - speziell für die Arbeit in HR als Berater*in für Einzelne, Begleiter*in für Veränderungsprozesse sowie als Vertreter*in der Unternehmensinteressen. Sie schärfen ihren Blick für Zusammenhänge und  systemimmanente Muster und entwickeln systemische Hypothesen zu ausgewählten Praxisfällen. Anhand von Gesprächsleitfäden üben die Teilnehmer*innen systemische Fragetechniken für typische HR Szenarien (Vorstellungsgespräche, Laufbahnentwicklungs-gespräche, Gespräche mit Auszubildenden oder psychisch belasteten Mitarbeiter*innen).

Modul 2: Rollenverständnis in HR und Umgang mit herausfordernden Situationen (2 Tage)

Dieses Modul steht im Zeichen der vielfältigen Erwartungen an Verantwortliche in HR. Die Teilnehmenden reflektieren ihre spezifischen Rolle(n) und Arbeitsbeziehungen in ihrem unmittelbaren Arbeitsumfeld. Sie lernen, den überzogenen Erwartungen anderer zu begegnen und gleichzeitig ihre Counterparts zu befähigen, selbst Verantwortung zu übernehmen.

Die  Teilnehmer*innen üben Gespräche mit mehreren Personen (z.B. Führungskraft - Mitarbeiter*in - Betriebsrat) und stärken ihre Kompetenzen im Umgang mit herausfordernden Gesprächssituationen anhand von Praxisfällen der Teilnehmer*innen.

Modul 3: Systemische Beratung und Intervention (2 Tage)

In Modul 3 entwickeln die Teilnehmenden ein Verständnis für die Begleitung von Einzelnen, Teams oder Restrukturierungsprojekten über einen längeren Zeitraum hinweg. Sie reflektieren ihre Rolle im Zusammenspiel mit den verschiedenen Beteiligten im Veränderungs-prozess. Sie verfeinern ihre Gesprächsführungs-techniken in der Beratung von Menschen im Veränderungsprozess und lernen nützliche Interventionen für die Prozessbegleitung kennen. Sie entwickeln Ideen, wie sie mit Hindernissen und Unvorhersehbarem umgehen können.

Zertifizierung

Bewährte Qualität & Erfahrung

Das ABIS ist seit 1992 ein Garant für hochwertige Weiterbildungen im systemischen Feld. Lebendige, zertifizierte und praxisorientierte Seminare von hoher fachlicher Qualität sind unsere Spezialität. Alle Lehrtrainer*innen verfügen über langjährige Erfahrung in Praxis und Lehre sowie über die Zertifizierung als Lehrtrainer*in.

Hoher Anspruch & Standards

Als Mitgliedsinstitut im Dachverband Systemische Gesellschaft e.V. verfolgen wir einen hohen Anspruch an die Konzeption unserer Weiterbildungen, die Auswahl der Lehrtrainer*innen und die Zusammenstellung der Inhalte und Methoden. Die Teilnehmenden schätzen zudem die familiäre Atmosphäre und den Austausch untereinander.

Zertifizierung

Die ABIS Weiterbildung "Systemisches Arbeiten in HR" schließt mit einem ABIS Zertifikat ab. 

Die 3x2 Tage können als Vertiefungsbaustein zur Weiterbildung "Systemische Beratung" angerechnet werden. Die Weiterbildung mit einem Gesamtumfang von 35 Weiterbildungstagen erfüllt die Standards der Systemischen Gesellschaft (SG) und ist durch die Systemische Gesellschaft zertifiziert.

Ein DGSF Zertifikat kann unter der Voraussetzung der gleichen Zertifikatsbedingungen von SG und DGSF unter Vorlage des SG Zertifikates beim Dachverband DGSF beantragt werden. 

Termine

Die Kompaktweiterbildung wird wechselnd als Online-Weiterbildung oder als Präsenz-Weiterbildung angeboten.

Nächste Durchgänge

Online-Durchgang 2023

Modul 1 22.06. - 23.06.2023
Modul 2 17.07. - 18.07.2023
Modul 3 18.09. - 19.09.2023

Präsenz-Durchgang 2024

Modul 1 26.03. - 27.03.2024
Modul 2 22.04. - 23.04.2024
Modul 3 24.06. - 25.06.2024

Präsenz-Durchgang 2025

Modul 1 24.02. - 25.02.2025
Modul 2 22.05. - 23.05.2025
Modul 3 08.10. - 09.09.2025

Seminarzeiten und -orte

Online

Zeitrahmen: 9:00 - 16:30 Uhr (1h Mittagspause)

Web-Konferenz Plattform: Zoom

Präsenz

Zeitrahmen: 9:00 - 17:00 (1,5h Mittagspause)
am letzten Seminartag 9:00 - 16:30 Uhr

Veranstaltungsort:

Seminarzentrum Zeit.Raum
Weilerstraße 6
73614 Schorndorf
Tel. 07181 / 9379219
www.seminarzentrum-zeitraum.de

 

Tages-Workshops zu ausgewählten Inhalten - speziell für HR bieten wir Ihnen auf unserer Online-Plattform www.systemisch-remote.de.

 

Kosten

Die Kosten der Kompaktweiterbildung "Systemisches Arbeiten in HR" betragen 2.900 Euro zzgl. MWSt.

Bei einer Buchung als Baustein der zertifizierten Weiterbildung „Systemische Beratung - modular“ betragen die Kosten 2.640 Euro zzgl. MWSt. 

Der Weiterbildungspreis umfasst:

  • 6 Weiterbildungstage
  • Weiterbildungsordner und Handouts
  • Umfassende digitale Seminarunterlagen 
  • Verpflegung in den Kaffeepausen mit Heiß- und Kaltgetränken, Bäckereiprodukten und Snacks
Aufbau und Vertiefungsmöglichkeiten
Ihre Möglichkeiten sind vielfältig.

(A) Buchen Sie den Kompaktkurs „Systemisches Arbeiten in HR" als eigenständige Weiterbildung und lernen Sie dadurch systemische Prinzipien und Methoden kennen.

(B) Möchten Sie Ihre Lernreise zum/zur „Systemischen Berater*in“ (SG) fortsetzen, dann kombinieren Sie folgende drei Bausteine:

  • Systemisches Arbeiten in HR (6 Tage)
  • Grundausbildung „Systemische Beratung“
    (23 Tage)
  • Ergänzungsmodule „Systemische Beratung“
    (6 Tage)

Entscheiden Sie selbst, was besser zu Ihnen passt: Erst die Grundausbildung „Systemische Beratung“ oder erst die zielgruppenspezifische Weiterbildung „Systemisches Arbeiten in HR“. Sie können flexibel Reihenfolge und Zeitpunkt der Bausteine wählen.

(C) Entscheiden Sie sich direkt für die zertifizierte Weiterbildung "Systemische Beratung“ (SG) dann wählen Sie selbst Ihren Vertiefungsschwerpunkt.

  • Systemisches Arbeiten in HR (6 Tage)
  • Systemisch Führen (6 Tage)
  • Systemische Teamentwicklung (6 Tage)

Sie profitieren von einem preislich attraktiven Gesamtpaket.

Lernen Sie uns im Rahmen einer kostenfreien Informationsveranstaltung kennen! Gern beantworten wir Ihre Fragen rund um die Weiterbildung in einem persönlichen Gespräch, telefonisch oder per Mail.

siehe auch unsere anderen Kompaktweiterbildungen Systemisch Führen, Team- und Organisationsentwicklung kompakt sowie unsere zertifizierten Weiterbildungen Systemisches Coaching I Systemische Beratung Business I Systemische Organisationsentwicklung