+341 25 39 858

Weiterbildung Systemisches Coaching (SG)

Sie entwickeln die Kompetenz, Menschen in herausfordernden Situationen professionell zu beraten bzw. auf ihrer persönlichen Entwicklungsreise kompetent zu begleiten.

Ihre Fähigkeiten als systemische*r Coach nutzen Sie auf verschiedenen Ebenen. Als externer Coach begleiten Sie Einzelpersonen oder Teams in Phasen des Übergangs und auf dem Weg zu ihren Zielen. Als interner Coach bzw. in Ihrer spezifischen internen Rolle unterstützen Sie die individuelle Entwicklung Ihrer Mitarbeiter*innen oder Kolleg*innen, moderieren Konfliktgespräche, fördern Teamzusammenhalt und treffen angemessene Entscheidungen auf Basis Ihres klaren Blicks für Zusammenhänge und Systemdynamiken.

Auf der Grundlage des systemischen Ansatzes erlernen Sie Theorien und Modelle, Interventions-methoden und praxistaugliche Tools für die Beratung von Einzelnen und Teams.  Anhand von Praxisfällen der Teilnehmer*innen und Case Studies erproben Sie echte Beratungssituationen. Sie erhalten professionelles Feedback und stehen im permanenten Austausch mit Ihren Peers zur Vertiefung der Inhalte und zum weiteren Üben. Wir begleiten Sie auf Ihrer ganz persönlichen Lernreise, Beratungsprozesse verantwortungsvoll und kompetent durchzuführen.

Ihr Nutzen

Coaching, 1:1 Beratung und Führung professionalisieren

  • Praxisorientierte, fundierte und vielfältige Ausbildung in Modellen, Methoden und Tools systemischen Coachings und Beratung
  • Weiterentwicklung Ihrer Beratungs-, Führungs- und Steuerungskompetenz
  • Erlernen professionellen Handwerkszeugs und Tools für die Arbeit mit Einzelnen und Teams

Team- und Systemdynamiken verstehen

  • Vertiefte Kenntnisse über persönliche Entwicklungsprozesse, Beziehungsmuster und Team- bzw. Organisationsdynamiken
  • Methoden für Konfliktgespräche mit mehreren Personen und Teamworkshops
  • Impulse zur Begleitung nachhaltiger Veränderungsprozesse von Eizelnen und Teams

Persönlich weiterentwickeln

  • Schärfung Ihrer Rolle in Ihrem Berufskontext oder Ihres Profils als selbständiger Coach, Trainer*in oder Berater*in
  • Impulse für Ihre persönlichen und beruflichen Anliegen aus den professionell begleiteten Fall-Supervisionen
  • Vielfältige Vernetzung mit kompetenten und engagierten Kommiliton*innen
  • Zertifizierung als „Systemischer Coach“ nach den anspruchsvollen Qualitätskriterien der Systemischen Gesellschaft (SG) & DGSF
Zielgruppe

Angesprochen sind alle, die beratend tätig sind

  • Verantwortliche aus den Bereichen HR, Personal- und Organisationsentwicklung
  • Coaches, agile Coaches, Scrum Master
  • Berater*innen aus dem Wirtschafts-, IT- und psychosozialen Umfeld
  • Führungskräfte und Professionals in Management und Querschnittsfunktionen
  • Selbständige, Trainer*innen und Menschen aus freien Berufen
  • Quereinsteiger*innen

... und Menschen,

  • die in ihrer Berufspraxis mit anderen intensiv zusammenarbeiten, sie führen oder fördern müssen
  • die Techniken der Gesprächsführung und Moderation verinnerlichen und intensiv üben (statt nur erlernen) möchten
  • die ihr berufliches Portfolio um Kompetenzen des "Leading" / "Coaching" / "Consulting" ergänzen möchten
  • die sich als interner oder externer Coach etablieren und ihre Coachingkompetenz steigern wollen
  • die ihre Praxisfälle mit Experten reflektieren und ein Netzwerk aufbauen möchten

Erfahrungsgemäß sammeln sich in unserer Coachingausbildung viele Teilnehmer*innen aus den Bereichen Personal, Personalentwicklung, Organisationsentwicklung sowie Führungskräfte und Personen aus sozialen und beratenden Berufen

Aufbau der Weiterbildung

Der Umfang der Weiterbildung Systemisches Coaching beträgt 300 Stunden Theorie, Methodik, Selbsterfahrung, Selbstreflexion und Lehrcoaching. Hinzu kommen: 

  • 75 Stunden Arbeit in regionalen Studiengruppen
  • 75 Stunden nachgewiesene und dokumentierte Beratungs-/Coachingpraxis
  • 50 Stunden Eigenarbeit, bzw. Literaturstunden

Die Weiterbildung beinhaltet 30 Weiterbildungstage über einen Zeitraum von 1,5 Jahren.

Diese Weiterbildung ist von den zwei Dachverbänden Systemische Gesellschaft (SG) und DGSF zertifizierbar.

Inhalte

Grundlagen: Die Kunst systemischen Denkens

  • Systemische Grundhaltungen im Coaching und in der Prozessbegleitung
  • Kommunikation, Sprache und die Wirkung systemischer Hypothesen
  • Entwicklungsprozesse, System-dynamiken und wunderbare Lösungen

Begleitung von Teams: Die Kunst Gestaltung von Teamprozessen

  • Die Beratung und Ermöglichung von Linien-, Projekt- und agilen Teams
  • Toolbox zu Teamcoaching, Konfliktmoderation und Krisenintervention
  • Verständnis für Organisationen, Führung und Veränderungsdynamiken

Coaching Praxis: Die Kunst des Gesprächs

  • Schatzkiste systemischer Fragen: die etwas andere Art der Gesprächsführung
  • Auftragsklärung, Roadmap und Navigation im Coaching
  • Bunter Methodenkoffer für alle Fälle

Praxistransfer: Integration des Systemischen in den eigenen Arbeitskontext

  • Systemische Haltung, Rollenklarheit und die verschiedenen Hüte im Arbeitsalltag
  • Authentizität, Kontext-bezogenheit und Vielfalt systemischen Arbeitens im Business
  • Mut, Souveränität und ein wenig Kreativität, das Neue in die Welt zu bringen

Praxisreflexion

  • Reflexion bzw. Supervision Ihrer Praxisfälle (und der Ihrer Ausbildungskommilitonen)
  • Intensives Lernen an Praxisbeispielen durch Live-Coaching, Videomitschnitt und Prozessvorstellung

Selbstreflexionsseminar

  • Auseinandersetzung mit der eigenen Herkunft in Bezug auf das Rollenverständnis als Coach / Personaler / Führungskraft

Details zu den Inhalten der einzelnen Module findet sich in den Broschüren der ABIS Akademien Leipzig und Stuttgart.

Zertifizierung

Bewährte Qualität & Erfahrung

Das ABIS ist seit 1992 ein Garant für hochwertige Weiterbildungen im systemischen Feld. Lebendige, zertifizierte und praxisorientierte Seminare von hoher fachlicher Qualität sind unsere Spezialität. Alle Lehrtrainer*innen verfügen über langjährige Erfahrung in Praxis und Lehre sowie über die Zertifizierung als Lehrtrainer*in.

Hoher Anspruch & Standards

Als Mitgliedsinstitut im Dachverband Systemische Gesellschaft e.V. verfolgen wir einen hohen Anspruch an die Konzeption unserer Weiterbildungen, die Auswahl der Lehrtrainer*innen und die Zusammenstellung der Inhalte und Methoden. Die Teilnehmenden schätzen zudem die familiäre Atmosphäre und den Austausch untereinander.

Zertifizierung

Die ABIS Weiterbildung "Systemisches Coaching" erfüllt die Standards der Systemischen Gesellschaft (SG) und ist durch die Systemische Gesellschaft zertifiziert.

Ein DGSF Zertifikat kann unter der Voraussetzung der gleichen Zertifikatsbedingungen von SG und DGSF unter Vorlage des SG Zertifikates beim Dachverband DGSF beantragt werden. 

Termine Leipzig
1. Modul 14.09 - 15.09.2023
2. Modul 26.10. - 27.10.2023
3. Modul 30.11. - 01.12.2023
4. Modul 18.01. - 19.01.2024
5. Modul 21.03. - 22.03.2024
6. Modul 17.04. - 19.05.2024
7. Modul 23.05. - 24.05.2024
8. Modul 13.06. - 14.06.2024
9. Modul 08.08. - 09.08.2024
10. Modul 24.10. - 25.10.2024
11. Modul 12.12. - 13.12.2024
12. Modul 30.01. - 31.01.2025
13. Modul 06.03. - 07.03.2025
14. Modul 03.04. - 04.04.2025

Seminarzeiten: 9:00 bis 17:00 Uhr 

Ein Einstieg ist bis zum 2. Modul im Oktober möglich. Das verpasste Modul kann kostenfrei in einer unserer anderen Weiterbildungen nachgeholt werden.

Die Weiterbildung "Systemisches Coaching" findet im angenehmen Ambiente der ABIS Akademie Leipzig statt.

ABIS Akademie

Ehrensteinstraße 9
04105 Leipzig

Termine Stuttgart
1. Modul 11.10. - 13.10.2023
2. Modul 06.12. - 08.12.2023
3. Modul 17.01. - 19.01.2024
4. Modul 06.03. - 08.03.2024
5. Modul 15.05. - 17.05.2024
6. Modul 03.07. - 05.07.2024
7. Modul 18.09. - 20.09.2024
8. Modul 27.11. - 29.11.2024
9. Modul 22.01. - 24.01.2025
10. Modul 09.04. - 11.04.2025
   

Seminarzeiten: 9:00 bis 17:00 Uhr (freitags 9:00 bis 16:30 Uhr)

Ein Einstieg ist bis zum 2. Modul im Dezember möglich. Das verpasste Modul kann kostenfrei in einer unserer anderen Weiterbildungen nachgeholt werden.

Die Weiterbildung "Systemisches Coaching" findet im angenehmen Ambiente (modernisierte alte Lederfabrik mit Blick auf die Rems) im Seminarzentrum Zeit.Raum in Schorndorf statt: 

Seminarzentrum Zeit.Raum

Weilerstraße 6
73614 Schorndorf

Tel: 07181 / 9379-219
www.seminarzentrum-zeitraum.de

Sie erreichen das Seminarzentrum bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Stuttgart Bahnhof 25-35 min., Stuttgart Flughafen 60 min.). Fragen zur Anreise oder Übernachtungsmöglichkeiten beantwortet Ihnen gern das Team des Seminarzentrums Zeit.Raum.

Weitere Informationen zur Weiterbildung "Systemisches Coaching" finden Sie hier: Coaching Ausbildung Stuttgart 

Kosten

Die Kosten der Weiterbildung betragen 7.500 Euro

zzgl. Verpflegungspauschale in Höhe von 15 Euro pro Tag (Getränkepauschale und Verpflegung in der Frühstücks- und Kaffeepause)

Bei Eingang des Weiterbildungsvertrags bis zum 15.03.2022 gewähren wir einen Frühbucherrabatt in Höhe von 300 Euro auf die Weiterbildungskosten.

Teilzahlungen sowie monatliche Ratenzahlungen sind möglich. 

 

ABIS unverbindlich kennenlernen

Lernen Sie uns im Rahmen einer kostenfreien Informationsveranstaltung kennen! Gern beantworten wir Ihre Fragen rund um die Weiterbildung in einem persönlichen Gespräch, telefonisch oder per Mail. 

"Wir tun, was wir lehren. Wir lehren, was wir tun"