+341 25 39 858

Ausbildung Systemische Beratung | Prozessbegleitung | Moderation in Stuttgart

Systemische Beratung: Weiterbildung mit Praxisnähe, hoher Qualität und Anspruch

Seit 1992 steht das ABIS Institut für systemische Kompetenz für hochwertige Aus- und Weiterbildung im systemischen Bereich. Absolvieren Sie bei uns in Stuttgart unseren Klassiker - Systemische Beratung I Prozessbegleitung I Moderation.

Systemisches Know How für Führungskräfte, Berater*innen, Human Resources Expert*innen, agile Coaches, Trainer*innen

Sie interessieren sich für systemische Beratung? Sie suchen eine professionelle Akademie in Stuttgart?

Wir beantworten die häufigsten Fragen zum Thema:

An wen richtet sich die Weiterbildung? 

Welchen Nutzen habe ich von einer systemischen Beraterausbildung?

Welche Inhalte umfasst die Weiterbildung?

Welches Zertifikat kann ich erwerben? 

 

Weitere Informationen zur Weiterbildung finden Sie hier: Systemische Beratung | Prozessbegleitung | Moderation

 

An wen richtet sich die Weiterbildung?

Führungskräfte, Projektleiter*innen, Teamleiter*innen

  • die komplexen Herausforderungen entgegenstehen
  • die schwierige Teamsituationen erfolgreich meistern wollen
  • welche Techniken der systemischen Gesprächsführung erlernen möchten
  • die Impulse zur Weiterentwicklung der Organisation erhalten und umsetzen wollen

HR-Verantwortliche, Organisationsentwickler*innen, Berater*innen

  • die einen professionellen Umgang mit Konflikten zwischen Mitarbeiter*innen, innerhalb von Teams und im Führungsteam erlernen möchten
  • welche Beratungsgespräche wirkungsvoll durchführen möchten 
  • die eine wertschätzende Unternehmenskultur fördern möchten
  • die betriebliche Zusammenhänge analysieren und Innovationen begünstigen wollen

Externe Berater*innen, Trainer*innen, Interessierte

  • die eine ganzheitlich-vernetzte Sichtweise in Beratungsprojekten anwenden möchten
  • welche die Innovationsfähigkeit und Veränderungsbereitschaft ihrer Kunden stärken wollen
  • die ein Netzwerk aufbauen und ihre eigenen Praxisfälle in einem Expertenkreis reflektieren möchten

 

Welchen Nutzen habe ich von einer systemischen Beraterausbildung?

Nutzen der Ausbildung Systemische Beratung I Prozessbegleitung I Moderation für Personal- und Organisationsentwickler

  • Führungskräfte und Mitarbeiter*innen kompetent beraten (1:1 Gesprächsführung)
  • Teams in herausfordernden Situationen unterstützen (Teamentwicklung)
  • Restrukturierungen und Veränderungsprozesse souverän begleiten (Change Management)

Nutzen der Beraterweiterbildung für Führungskräfte und Projektleiter*innen in Stuttgart

  • Das eigene Team (klassisch oder agil) / Projektteam kompetent führen (Systemisch Führen)
  • Komplexe Veränderungsprozesse professionell steuern (Change systemisch begleiten)
  • Mitarbeiter*innen individuell fördern und beraten (Systemisch Coachen)
  • Herausfordernde Situationen im Team überwinden (Systemische Teamentwicklung)

Nutzen der Weiterbildung Systemische Beratung für Personen im Beratungs-/ Trainingsumfeld

    • Kundenprojekte kompetent anbahnen (Systemisches Staffing / Auftragsklärung)
    • Schlüsselpersonen in Kundenprojekten beraten (Systemisches Coaching)
    • In verschiedenen Subsystemen einer Organisation aktiv sein (Systemische Prozessbegleitung)
    • Workshops, Gruppenveranstaltungen und ähnliches souverän moderieren (Systemische Moderation)
    • Teams in Change Prozessen begleiten (Systemische Teamentwicklung)
    • durch agile und digitale Veränderungsprozesse sowie Restrukturierungen begleiten (Systemische Organisationsentwicklung)

    Nutzen der Weiterbildung für Quereinsteiger*innen

    • Persönliche Kompetenzen in Gesprächsführung, Moderations und Beratung ausbauen
    • Die berufliche Situation reflektieren und neue Wege entdecken
    • Methodenrepertoire für verschiedene Anlässe weiterentwickeln
    • Das persönliche Profil (Selbstmarketing, Identität, Vielfalt) schärfen

     

    Welche Inhalte umfasst die Weiterbildung?

    Die Ausbildung Systemische Beratung | Prozessbegleitung | Moderation in Stuttgart hat einen Umfang von insgesamt 39 Weiterbildungstagen (13 3-tägige Module) über einen Zeitraum von zwei Jahren. Darin enthalten sind 24 Weiterbildungstage zu den Themen Mensch, Team und Organisation, 6 Ausbildungstage Selbstreflexion und 9 Praxistage mit Raum für die Reflexion und Supervision von Praxisfällen. 

    Fachlich-inhaltliche Ausbildung

    Wir schaffen die Grundlagen professionellen Arbeitens mit Einzelpersonen, Teams und Organisationen. Dabei gewinnen Sie ein fundiertes Verständnis für unterschiedliche Entwicklungsprozesse und Organisationsdynamiken. Zudem zeigen wir Ihnen die besten systemeichen Tools für ihre Tätigkeit als Berater*in. 

    Selbstreflexion

    Im Rahmen von zwei Selbstreflexionsseminaren schärfen Sie Ihre Rolle als Berater*in und Prozessbegleiter*in. 

    Praxisreflexion

    Sie üben die gelernten Prozesselemente und Techniken und stellen uns Ihre Beratungsfälle vor. Sie profitieren von qualifiziertem Feedback und Impulsen von Dozent*innen und Peers. 

     

    Hinzu kommen 70 Stunden Vertiefung und Reflexion in selbstorganisierten Studiengruppen, 100 Lerneinheiten nachgewiesener und dokumentierter Beratungspraxis sowie 30 Stunden Eigenarbeit bzw. Literaturstunden. 

     

    Welches Zertifikat kann ich erwerben? 

    Jede*r Teilnehmer*in kann die Weiterbildung mit dem ABIS Zertifikat "Systemische*r Berater*in für Prozessbegleitung | Moderation" abschließen.

    Die Weiterbildung entspricht den anspruchsvollen Qualitätsrichtlinien des Dachverbandes "Systemische Gesellschaft" (www.systemische-gesellschaft.de). 

    Mit dem ABIS Zertifikat kann der Weiterbildungsnachweis "Systemische Beratung" (SG) beantragt werden. Die Zertifikatsbedingungen können bis zu zwei Jahre nach Ausbildungsabschluss erbracht werden.